Abwechslungsreicher Wanderurlaub in Friesland

Wenn Sie gerne wandern, können Sie in Ihrem Urlaub nach Friesland fahren. Ein Wanderurlaub in Friesland bietet Ihnen immer eine andere Landschaft, abwechslungsreiche Natur und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, auch kulturelle. Ob Sie das Seengebiet, die Wälder, das Wattenmeer oder die Wâlden mögen, die Einrichtungen für Wanderer können in der gesamten Provinz als gut bis sehr gut bezeichnet werden. Hinzu kommen unzählige gemütliche Dörfer und die elf historischen Städte, die Ihrem Spaziergang das gewisse Extra verleihen. Wo zieht man die (frechen) Wanderschuhe an?

Idealer Wanderurlaub in Friesland

Kurzer Wanderurlaub

Gehen Sie lieber von einer Basis aus oder lieber von Ziel zu Ziel? In beiden Fällen ist Friesland ein gutes Ziel für einen kurzen Wanderurlaub von ein paar Tagen. Dank der großen Vielfalt an Landschaften gleicht keine Route der anderen. Da Friesland nicht sehr groß ist, können Sie in nur wenigen Tagen eine ganze Reihe verschiedener Landschaften durchqueren. Von der malerischen Landschaft in den Noardlike Fryske Wâlden bis zu den weiten Aussichten im Wattengebiet, vom Waldgebiet voller Hirsche in den friesischen Wouden und den Stellingwerfs bis zu den Feuchtgebietsseen und Torfgebieten, wo Sie vielleicht den Seeadler beobachten können.

Wenn Sie zum Beispiel für ein langes Wochenende nach Friesland fahren und viele Kilometer zurücklegen möchten, ist Camping & Vakantiepark Bergumermeer der perfekte Ausgangspunkt. Der Ferienpark liegt zentral in Friesland. Dieser Ferienpark bietet Ihnen die Möglichkeit, all die verschiedenen Landschaften in Friesland zu entdecken. Vergessen Sie nicht die Umgebung des Ferienparks selbst. Ein Grün- und Feuchtgebiet, das sich perfekt für einen schönen Spaziergang eignet.

Wanderwege in der Umgebung

Übernachten Sie während Ihres Radurlaubs im Camping & Holiday Park Bergumermeer und sind Sie neugierig auf schöne Wanderrouten in der Umgebung? Der Streekpad Noardlike Fryske Wâlden ist ein absolutes Muss, das in die Top 5 der Wanderwege des Jahres 2019 aufgenommen wurde. Ein ultimatives Wandererlebnis durch die Bocage-Landschaft mit einer Streckenstruktur von nicht weniger als 165 Kilometern. Natürlich müssen Sie diese 165 Kilometer nicht gemeinsam laufen. Es ist in mehrere kürzere Routen unterteilt. Beim Wandern auf diesem Streekpad erfahren Sie alles über die reiche kulturhistorische Geschichte dieser Region, die im Wanderführer Streekpad Noardlike Fryske Wâlden beschrieben wird.

Eine schöne und nicht zu lange Wander- und Fahrradroute, die Ihnen viele Überraschungen bietet, ist die 8 van Grou Pontjesroute. Sie können aus mehreren „Schleifen“ wählen, von denen die kürzeste 27 Kilometer lang ist. Auf dieser Route, der Name sagt alles, werden Sie mit mehreren Fähren über das Wasser gebracht.

Mögen Sie alte Volksmärchen? Dann empfiehlt sich die Route durch It Bûtenfjild. Dieser führt Sie unter anderem über den gottlosen Singel und entlang des gottlosen Tolhûs. Wenn Sie die IziTravel-App herunterladen, können Sie dieser Route per GPS folgen und Sie werden unterwegs die alten Volkssagen hören, die mit dieser Route verbunden sind.

Interessieren Sie sich neben Wandern auch für Essen? Dann ist der sieben Kilometer lange Foodwalk zwischen Kollum und Buitenpost ein Muss. Auf dieser Route besuchen Sie verschiedene Unternehmen in der Region, die sich unter anderem für faire Lebensmittel engagieren. Sie besuchen auch den Botanischen Garten De Kruifhof in Buitenpost.

Eine schöne Audioroute ist die Route in und um das Dorf Aldtsjerk. Aldtsjerk ist das älteste Dorf in der Region Trynwâlden und liegt an der Elf-Städte-Route. Das Dorf hat einige besondere Geschichten und eine reiche Geschichte. In 12 kurzen Hörfragmenten erfahren Sie beim Hörspaziergang alles über dieses Dorf und seine Umgebung. Die Fragmente sind auf Niederländisch und Friesisch zu hören.

Sind Sie neugierig auf weitere Wanderrouten in der Nähe des Camping & Holiday Park Bergumermeer? Besuchen Sie die Website von opuitinfriesland.nl.

Wanderurlaub mit Kindern

Ein Wanderurlaub mit Kindern bringt die nötigen Herausforderungen mit sich. Sie werden nicht einfach mit Kindern von A nach B reisen und dann zu Punkt C weiterlaufen. Das heißt natürlich nicht, dass Sie nicht mit Kindern laufen können. Bei der Buchung einer Unterkunft müssen Sie jedoch wahrscheinlich berücksichtigen, dass Kinder während des Urlaubs lieber an einem Ort bleiben. Von diesem Ausgangspunkt aus können Sie dann die Wanderungen planen. Vielleicht bedeutet das, dass Sie ab und zu das Auto oder die öffentlichen Verkehrsmittel nehmen müssen, um eine andere Umgebung zu entdecken. Aber denken Sie daran, dass die Entfernungen in Friesland nie sehr groß sind. Wenn Sie bei uns im Ferienpark übernachten, sind Sie innerhalb einer halben Stunde im Wattenmeergebiet, innerhalb einer halben Stunde im Wald, innerhalb einer Viertelstunde im Seengebiet und wiederum innerhalb einer halben Stunde in einer der elf friesischen Städte .

Damit das Gehen Kindern Spaß macht, ist ein Überraschungselement beim Spaziergang immer eine gute Idee. Ein Aufstieg auf einen Wachturm, eine Fährüberfahrt oder der Besuch eines Barfußpfades sind günstige (oder sogar kostenlose) Ideen, um den Spaziergang noch ein bisschen angenehmer zu gestalten. Nicht nur Spaß für Ihre Kinder, sondern auch für Sie selbst!

Nach einem flotten Spaziergang in der Natur oder einer Wanderroute in einer schönen Stadt kehren Sie entspannt zum Campingplatz zurück. Die Kinder werden sich im (überdachten) Swimmingpool erfrischen, während Sie Ihre Beine ausruhen und ein gutes Buch genießen können. Was willst du noch?

Ferienpark Bergumermeer: ​​Idealer Ausgangspunkt

Ein Wanderurlaub mit unserem Ferienpark als idealer Ausgangspunkt? Sehen Sie sich hier unsere Unterkünfte an